Bildschirmfoto 2013-10-08 um 09.31.02

Twitter wächst weiter: 78 Prozent der User außerhalb der USA

| 3 Kommentare

Twitter wächst und wächst … Auch wenn sich der Service gerne zu konkreten Zahlen seiner Nutzer ausschweigt und keine genauen Angaben herausgibt, so sind die kommunizierten Werte trotzdem immer wieder interessant.

Jüngste Zahlen belegen das Wachstum Twitters in den letzten drei Jahren von knapp 30 Millionen Nutzer Anfang 2010 (Q1) auf weltweit 218 Millionen Nutzer bis Q2 2013. Das entspricht einem Wachstum von +745 Prozent.

Aufgegliedert in internationale und US-Nutzer erkennt man aber die Verschiebung Twitters zum weltweiten Kommunikationstool. Mittlerweile stammen 78 Prozent der User nicht mehr aus den USA bzw. nutzen den Service außerhalb der Staaten. Nicht berücksichtigt sind – sehr wahrscheinlich – die Tausenden von Nutzern, die ihre Location weder im Profil noch über die Geo-Positionierung ihrer Updates angeben.

Twitter_International_Growth

Quelle: mashable.com

Autor: Daniel Rehn

Arbeitet seit August 2012 bei achtung! in Hamburg, lebt Social Media, liebt Filme, Gin und Pancakes. Ansonsten vielseitig begeisterter Blogger mit Faible für Social Media und Sport sowie Location Based Services. // Wenn nicht schlafend, dann online.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren: